Sicherheitsabfrage
Bitte geben Sie den obenstehenden Sicherheitscode ein.
*Pflichtfelder

Hiermit erlaube ich, dass der von mir verfasste Beitrag veröffentlicht werden darf.

19.02.2018 17:19 Uhr
Lieber Frank, liebe Silke und liebe Kinästheticsfamilie,
mit großer Betroffenheit habe ich soeben gelesen, dass Lenny für immer eingeschlafen ist. Das macht mich sehr traurig und es ist nicht zu fassen.
Auch wenn ich nicht mehr aktiv dabei bin, so gibt es viele Momente in meinem Leben, an denen ich an euch und speziell an Lenny denke und gedacht habe. Ich werde sie niemals vergessen und bin ihr und Dir immer noch so dankbar für das, was ich bei euch lernen durfte und wieviel Spaß das auch gemacht hat. Lenny wird immer in meinem Herzen bleiben, so wie du auch lieber Frank.
In großer Dankbarkeit Monika Erkens

19.02.2018 12:39 Uhr
Lieber Frank! Betroffen habe ich die Nachricht von Lennys Tod gelesen. Einen kleinen Text als Zuspruch möchte ich dir schreiben: "möge ein Engel unter dir stehen, um dich zu tragen, wenn du keine festen Boden mehr unter dir spürst. Möge ein Engel in dir sein, um deine Tränen zu trocknen und dein Herz mit dem Licht der Zuversicht zu erhellen. Möge ein Engel über dir sein, um dich zu behüten vor allen Gefahren, die dein Leben bedrohen. Mögen dich alle Engel des Himmels mit ihrem Segen erfüllen und umhüllen. An allen Tagen deines Lebens und in jeglicher Nacht." U.F.
In dankbarem Gedenken an Lenny und Dankbarkeit dir gegenüber grüße ich dich herzlich, Ingrid Kern

18.02.2018 22:50 Uhr
Lieber Frank und Familie
Liebe Kinaestheticsfamilie

Unvergessen das erste mal als ich mit Kinaesthetics in Berührung kam (schon eeewig her), Das Gefühl, das ist es ! was mir bis jetzt in meinem Beruf gefehlt hat
Unvergesslich das immer wieder hinterfragen, diskutieren, nachlesen und von neuem begeistert zu sein in meinem Berufsleben
Unvergesslich der Tag als ich mit Lenny lernen, erkennen und diskutieren durfte.
Ich werde Kinaestetics immer weiter tragen, denn ich bewege also bin ich.
Danke für euer Lebenswerk
Rita Frank

18.02.2018 18:49 Uhr
Dear Frank and family,

I want to offer you my deepest sympathy for Lenny's passing. Both you and Lenny have taught me so much and have had such an influence on my career and personal life. I will remain grateful to you both for the remainder of my life.

Despite my sadness surrounding Lenny' passing, I am comforted knowing that she was able to spend her last moments with those who were most important to her.

I send you my utmost sympathy and wishes for strength, the power to celebrate Lenny's life and to move forward in her spirit.

Much love,
Doris Ilg-Hewelt

18.02.2018 16:58 Uhr
Lieber Frank,

es war mir nicht mehr möglich, mich von Lenny zu verabschieden, das fehlt mir sehr! Ich habe von Lenny und von Dir Frank viel gelernt. Dieses Wissen hat mein Leben in ganz neue Bahnen gelenkt und mein Leben verändert. Ich denke an jedem Kurstag an Dich, an Euch mit den besten Gedanken. Ich schliesse Lenny und Dich Frank in mein Herz. Sei herzlich umarmt!
Esther Klein-Tarolli

18.02.2018 13:27 Uhr
Liebe Lenny,

die Caritas Hochrhein mit vielen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dankt Dir, liebe Lenny für die vielen Jahre bester, bewegender und tiefgreifender Zusammenarbeit. Wir durften durch Dich, durch Frank, durch Carmen-Steinmetz Erth und andere "mh- Kinästhetiker" viel lernen, was uns nachhaltig geprägt und auch in unserem täglichen Handeln positiv verändert hat. Unsere tägliche Arbeit hat sich durch mh-kinästhetics deutlich weiter entwickelt. Mh-kinästhics anzuwenden und auch "zu denken" ist für viele in der Caritas Hochrhein zu einem integralen Bestandteil des Alltags geworden.

Wir haben Dich, liebe Lenny und auch Dich lieber Frank nicht nur als wertvolle Begleiter für unser tägliches Tun kennen und sehr schätzen gelernt sondern wir haben auch Freunde in Euch gewonnen. Viele interessante Gespräche, viele workshops, das gemeinsame Arbeiten, das Suchen nach dem richtigen Weg, das miteinander Lachen und auch das gemeinsam Feiern aber auch die ein oder Krise haben uns einander nahe gebracht.

Lenny, Du hast uns in Deiner Art, Deinen Ideen, Deiner Kraft und Deinen "geerdeten" Visionen viel gegeben und da gelassen. Dafür danken wir Dir!
Mit Dir geht eine große Frau "von Bord".
Unsere Gedanken und unsere Gebete sind mit Dir ... und auch mit Dir, lieber Frank und mit Deiner Familie.

für die Caritas Hochrhein,
für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Rolf Steinegger
Vorstand


18.02.2018 08:50 Uhr
Dear Lenny,
A silent greeting.
Silence is a form of rememberance.
Remember a form of Thanks.
Thanks a form of Love.
Thank you, that we were allowed to go with you a part of your way.
Thank you, that we were allowed to meet a lovely people like you.

Thank you for everything.
You will forever remain in our memory.

Greetings Claudia and Jimmy Rothfuchs "Redfox"



17.02.2018 11:54 Uhr
So viel wurde bewirkt durch Euer großartiges Schaffen ; diese besondere Begegnung mit Bewegung und Lernen beschwingt fortlaufend unsere Leben.
Danke Lenny, wir denken an Dich und diese prägende Momente mit Dir.
Frank, wir denken an Dich!
Doris Nico Anita Max

16.02.2018 17:21 Uhr
Keiner wird gefragt
wann es ihm recht ist
Abschied zu nehmen
von Menschen
Gewohnheiten
sich selbst
irgendwann
plötzlich
heißt es
damit umgehen
ihn aushalten
annehmen
diesen Schmerz des Sterbens
dieses Zusammenbrechen
um neu
aufzubrechen
Dir, lieber Frank, liebe Angehörigen wünsche ich ganz viel Kraft um neu aufzubrechen.
Bei mir wird Lenny ein Denkmal in meinem Herzen bekommen, in dem sie so viel bewegt hat.
Notburga

16.02.2018 08:06 Uhr
Liebe Lenny.
Manchmal fehlen einfach die Worte, um auszudrücken was am Herzen liegt.
So verneige ich mich vor Dir und sage DANKE.
Danke, für die inspirierenden Bewegungen.
Danke, für die intensiven Begegnungen.
Danke, für die glücklichen Erinnerungen.
Sylke Modersitzki

16.02.2018 07:46 Uhr
Ich bin dankbar dafür das ich Dich kennenlernen durfte....."niemals geht man so ganz,ein Teil von Dir bleibt hier"

15.02.2018 15:45 Uhr
Liebe Lenny
auch ich durfte Dir begegnen und von Dir lernen. Du hast bei mir Klarheit, Humanität und Bewegungsfähigkeit hinterlassen, was sich unauslöschlich eingeprägt hat.In meinem Herzen hast Du für Deine Ideen und Deine Persönlichkeit Raum geschaffen - für immer! Ich werde Dich nie vergessen!
Lieber Frank und Familie ich möchte hiermit mein aufrichtiges Beileid ausdrücken.
Werner Barth

15.02.2018 11:31 Uhr
this is for Frank ... I've danced on dear

and there is something beyond ...
'Just be me - Be me well - Make it easy'...
'Du kannst nicht Kinaesthetics lehren - Du kannst nur Dich selbst anbieten'

another three words have come into my life ... 'Teach Your Self'

So dear Lenny ...'I will always do what I say I am going to do' und Lernen ist immer.

LM


14.02.2018 15:13 Uhr
Liebe Lenny,
Das was einen Menschen unsterblich macht, sind seine Taten und die liebevollen Geschichten, die es von Ihme gibt.
Ich bin sehr dankbar, dass ich von und mit dir lernen durfte. Deine Arbeit hat meinem Leben eine Neuorientierung gegeben und es mir ermöglicht, tief nach innen zu spüren und dadurch meine Achtssamkeit zu erweitern. Ich bin sehr dankbar, dass auch ich ein paar dieser liebevollen Geschichten kenne.
Lieber Frank,
dir und der ganzen Familie wünsche ich ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tod, der ist nur fern. Tot ist nur wer vergessen wird. (Immanuel Kant)
Lenny werde ich nie vergessen
Christine Bolli

14.02.2018 11:50 Uhr
Liebe Lenny,
ich habe dich kurz kennenlernen dürfen beim My Movement in Salzburg und während meiner GK-Trainerausbildung.
Danke für dein Gespür und Wissen von Bewegung und Begegnung
Danke für deine Motivation "weiter zu forschen" und zu "spüren", denn es ist in unserer Gesellschaft wichtiger denn je Bewegung-en wahrzunehmen, sondieren und weiterzugehen bzw. weiterzuentwickeln.
STEIXNER-BARTL Beate

14.02.2018 10:18 Uhr
Lieber Frank,
unsere Familie schickt Dir und deinen Kindern unser Mitgefühl. Wir alle habe schöne Erinnerungen an Lenny und Dich, wenn wir miteinander in Bewegung waren. Niklas hat gesagt : Bei Lenny durfte ich in Gelnhausen so viele Bällchen Eis essen wie ich wollte... Ihr habt mein/ unser Menschenbild geprägt und das lebt fort in vielerlei Hinsicht. Danke.
Ulrike Radeloff-Schaaf


14.02.2018 09:52 Uhr
In respektvoller, dankbarer Erinnerung an dich liebe Lenny und als kleine tröstende Umarmung für dich und deine Familie lieber Frank, möchte ich diese kleine Geschichte dalassen....

Karin Schedel-Keppler

Zwei Bäume im Park

Zwei große Bäume stehen dicht beieinander in einem Park. Sie kennen sich schon seit frühester Jugend. Die Äste des einen Baumes ragen in die Krone des anderen. Beide haben sich gegenseitig hervorragend einander angepasst. Im Frühjahr entfalten sich zur gleichen Zeit die ersten Blätter. Da, wo die einen Äste sich weiter ausdehnen, hält sich der andere Baum zurück. Beide nehmen Rücksicht aufeinander. Im Herbst machen sich beide für den Winter bereit.

Sie schützen sich gegenseitig vor starkem Wind. Der eine Baum gewährt dem anderen Schatten. Sie holen sich aus dem Boden ihr Wasser und teilen es sorgfältig. So haben sich beide gemeinsam entwickelt, sind alt geworden und haben schon viele Jahresringe gemeinsam aufgebaut.

Eines Tages schlägt der Blitz in einen der Bäume ein und fällt diesen. Er wird wortlos von Waldarbeitern abtransportiert. Der andere Baum bleibt alleine zurück. Er kann einfach nicht glauben, dass sein geliebter Nachbar nicht mehr da sein soll. Wo sie sich doch für den nächsten Winter schon so viel vorgenommen hätten. Er wünscht, einfach nur einen bösen Traum gehabt zu haben, und morgen nach dem Aufwachen sei alles wieder in Ordnung. Doch am nächsten Morgen ist er immer noch allein. Er schaut suchend umher, doch er kann seinen Nachbarn nirgendwo entdecken. Er fühlt sich nackt und hilflos. Jetzt erst wird ihm bewusst, dass er all die Jahre vom anderen Baum Schutz geboten bekommen hatte. Er bemerkt, dass er auf der Seite, die dem anderen Baum zugewandt war, schwächer entwickelt ist. Die Äste sind kürzer und weniger dicht mit Blättern übersät. Ja, er muss sogar aufpassen, sich nicht nach der anderen Seite zu neigen und umzufallen. Der Wind fährt im garstig in die schwache Seite. Wir schön wäre es doch, wenn sein Nachbar noch da wäre.

Er beginnt zu hadern, warum der Blitz ausgerechnet in seinen Nachbarn schlagen musste. Es gibt doch noch mehr Bäume im Park. Er hat Angst vor dem langen, harten Winter, den er jetzt allein durchstehen muss. Er seufzt, fühlt sich sehr einsam.

Warum konnte der Blitz denn nicht sie beide treffen? Nie mehr würde er so einen Nachbarn finden, mit dem er alles teilen konnte. Nie mehr könnten er und sein Nachbar über gemeinsame schöne Stunden sprechen, die sie beide erlebt hatten. Hätte er am Ende seine Äste weiter zu seinem Nachbarn hinstrecken sollen, dass der Blitz auch ihn hätte treffen können. So quält er sich mit Schuldgefühlen, Ängste und Verzweiflung. Die Sonne scheint wie immer und sendet ihre wärmenden Strahlen, doch er verspürt sie nicht. Es wird Winter und er verbringt die Zeit alleine. Er überlegt, ob dies wohl der Sinn des Lebens sei.

Eines nachts, als er wieder einmal grübelte, kam ihm die Idee, dass er sich im nächsten Frühjahr sehr anstrengen könnte, besonders die Äste seiner schwachen Seite wachsen zu lassen. Er könnte versuchen, die leeren Stellen, die der Nachbar mit seinen Ästen ausgefüllt hatte, zu füllen. Er hatte ja jetzt mehr Platz sich auszubreiten. Er musste keine Rücksicht mehr nehmen und hatte Nahrung für zwei.

So begann er, alle seine Energien darauf zu verwenden, die Lücke, die sein Nachbar hinterlassen hatte, allmählich auszufüllen. Ganz vorsichtig ließ er neue Äste wachsen. Es dauerte, aber er hatte ja Zeit. Und manches Mal war er sogar ein klein bisschen stolz darauf, alleine gegen die Kälte und die Winde anzukämpfen. Er wusste, dass es nie mehr so sein würde wie früher ? aber wenn der Nachbar jetzt noch einmal kommen würde oder gar ein neuer Nachbar, hatte er nicht mehr so viel Platz zur Verfügung wie früher. Eines wusste er genau. Er würde den alten Nachbarn nie vergessen, denn er hatte ja so viele Jahresringe mit ihm gemeinsam verbracht. Zu jedem Jahresring konnte er gemeinsam erlebte Geschichten erzählen. Zu den nächsten Jahresringen kann er dann erzählen, wie er es gelernt hat, allein zu leben, seinen Ästen eine neue Richtung zu geben und seinen Platz im Park neu zu gestalten.


,

13.02.2018 22:27 Uhr
Hallo Lenny, nun bist Du gegangen und kommst nie mehr wieder, es ist so endlich doch ich werde Dich nie vergessen oder aus meinem Leben streichen können, denn Du hast zu viel in mir hinterlassen. Fast mein halbes Leben hast du mich begleitet. Es hat soviel in mir bewegt und verändert. Du hattest eine Vision und dafür hast Du gelebt, gearbeitet bis zum Ende. Du hast diese Vision auch an mich weitergegeben, dafür bin ich Dir sehr dankbar, denn es gibt dem Leben soviel Sinn. Es waren schöne Zeiten, es waren gute Zeiten und es waren Zeiten mit großen und tiefen Auseinandersetzungen. Es hat sich gelohnt, es hat mich geprägt. Du hast immer alles gegeben und ich hoffe, dass Du auch vieles zurückbekommen hast. Ich hoffe du konntest in Frieden gehen und mit der Gewissheit, dass nichts umsonst war.

........und immer wieder sind irgendwo Spuren von Dir, Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle, sie werden mich immer wieder zu Dir zurück begleiten...........


13.02.2018 18:25 Uhr
Traurig, aber dankbar Dir begegnet zu sein, Du , lieb Lenny , wirst immer Teil meiner Entwicklungserinnerung bleiben, danke.

13.02.2018 17:12 Uhr
Es war eine große Ehre und ein wertvoller Schatz, Dich gekannt zu haben!
Durch Dich und Kinaesthetics hat sich mein Leben in eine positive Richtung verändert.
Dafür werde ich Dir immer dankbar sein!
Ich weiß, dass es Dir gut geht im neuen Leben auf der anderen Seite! Genieße es!Hallo Frank!
Sprich mit Deiner Lenny, sie hört Dir zu auf der Anderen Seite!


13.02.2018 15:17 Uhr
Liebe Lenny,
ihr habt uns in euer Schiff mit einsteigen lassen. Mit dir und Frank durften wir auf die Reise gehen. Diese Zeit war voller kostbarer Momente, intensive Gespräche, Umarmungen und ein achtsames Miteinander. Die kompetente Begleitung während der Auszeichnung 2016, hat uns zu etwas ganz Besonderem gemacht. Mit diesem Schatz an Erfahrung werden wir die Reise fortsetzen..... Danke

Lieber Frank,
wir wünschen dir,
...Menschen in deiner Nähe
...Orte der Geborgenheit
...Raum für Trauer
...Zeit für Erinnerung
...Kraft und Zuversicht

Im Namen aller Mitarbeiter/innen
Caritas Verband Ettlingen e.V.

13.02.2018 15:13 Uhr
In stillem Gedenken und tief empfundener Dankbarkeit.

Lieber Frank,
mein aufrichtiges Beileid für dich und deine Familie.
Mögen die Erinnerungen irgendwann heller leuchten als die Trauer.

Herzlichst Ursula Schweitzer

13.02.2018 13:59 Uhr
Lieber Frank,
alles was ich tun kann, ist mit Dir in Gedanken in dieser schweren Zeit bei Dir zu sein.
Ich hoffe, daß es für dich in den schweren Stunden des Abschieds ein Trost ist zu wissen, daß mir Lenny unvergessen bleibt.

Liebe Lenny,
ich danke dir für den Schatz, den du mir mitgegeben hast.
Deine tanzende Trainerin

13.02.2018 12:09 Uhr
Liebe Lenny,
ich möchte dir gerne Danke sagen für dein sehr sehr wertvolles Lebenswerk was du mit Frank für uns und für viele Menschen hinterlassen hast!!
Du verdienst den größten Respekt!! Ihr habt mein Leben damit sehr positiv geprägt und bereichert!!
Ich wünsche dir unendliche Liebe in Gottes Paradies!
Stephanie Gordon

Lieber Frank,
dir wünsche ich, das du weniger traurig und mehr glücklich bist über die Erinnerungen die dir bleiben!
Ich bin in liebevollen Gedanken bei dir und deiner Familie!
Stephanie Gordon



13.02.2018 11:00 Uhr
Liebe Lenny
tief traurig macht mich die Nachricht von Deinem Tod, ich vermisse Dich jetzt schon. Über 20 Jahre, wahrscheinlich noch viel länger begleitest Du mein Leben, Dein und Franks Lebenswerk haben meinem Leben so viel Beweglichkeit und Freiheit gegeben und dafür bin ich Euch unendlich dankbar. Ich empfinde ebenso Glück, wenn ich daran denke, welchen Schatz Ihr mir gegeben habt! Vielen Dank.

Lieber Frank, ich denke oft an Dich, wünsche Dir Kraft und freue mich darauf, Dich wiederzusehen

Alexander Wolf von Scholten


13.02.2018 10:40 Uhr
Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt, kann uns nicht genommen werden, er lässt eine leuchtende Spur zurück gleich jenen erloschenen Sternen, deren Bild noch nach Jahrhunderten die Erdbewohner sehen. (Thomas Carlyle)
In aufrichtiger Anteilnahme
Antonia Sieber



13.02.2018 09:28 Uhr
"Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren" (Albert Schweitzer)
Liebe Lenny, vielen Dank für diesen wunderbaren Schatz - der mein Menschenbild prägte. Ich bin dankbar, dass ich dich persönlich kennen lernen durfte und für die vielen lehr- und lernreichen, bewegten Momente! Wo du auch jetzt bist - hab´s gut! "Amoi segn ma uns wieda".
Viel Kraft und alles Gute wünsche ich dir lieber Frank und deinen Kindern! Alles Liebe, Ulli Schintler

13.02.2018 09:18 Uhr
Liebe Lenny,
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. D. Bonhoeffer

Es ist schwer, passende und tröstende Worte zu finden.
In großer Dankbarkeit für eine sehr lehrreiche, bewegte Zeit mit dir!
Lieber Frank, mein Mitgefühl gehört Dir und Deinen Lieben.
Gudrun Lammer-Hausegger und Jan


13.02.2018 01:10 Uhr
Eine Vase kann man zerbrechen,
doch der Duft einer Rose wird für immer bleiben.

In aufrichtige Anteilnahme
Waltraud Steigele

12.02.2018 23:06 Uhr
Liebe Lenny
You?ve made a difference!! Ich danke dir dafür von Herzen.

Euer gemeinsames Werk ?Kinaesthetics? wird weiter wachsen und Früchte tragen. Mit Achtsamkeit und Respekt, mit Humor und Lebensfreude hast du die Samen gesäät. Wenn die Spannung zu hoch wird, dann ...... ja Lenny ich bleibe im Spiel mit Spannung und Entspannung ... und immer warst Du und wirst Du mit dabei sein

Lieber Frank
Dir und Deiner Familie wünsche ich Kraft und Trost
Alles Liebe
Bea Gschöderer

12.02.2018 19:53 Uhr
Liebe Lenny
Unsere erste Begenung vor 25 Jahren hat mein Leben verändert. Es war wunderbar dich und durch dich vermittelte Kinaestetics kennengelernt zu haben. Auch ohne persönliche Kontakte in den letzten Jahren, you allways have been in my mind.
Lieber Frank ich wünsche dir Kraft für die Trauer und die Brücke zu der Lenny in deinen Gedanken, die Kinaethetics mit soviel Dynamik mit dir aufgebaut hat. Ich bin in Gedanken bei dir, Silke und eurer Familie.
Danke für alles
Gudrun Gaartz
Bremen


12.02.2018 17:51 Uhr
Lieber Frank,
ich wünsche Dir Kraft und vor allem viele Mnechen die Dich in dieser schweren Zeit begleiten können.
einen lieben Gruß aus Tübingen
Thomas

12.02.2018 17:00 Uhr
Liebe Lenny,
vielen Dank für das Kennenlernen und die vielen Begegnungen mit Dir.Ich werde es nie missen wollen.Tschau und auf ein Wiedersehen.
Martin Krämer


12.02.2018 16:17 Uhr
Liebe Lenny,
vor 21 Jahren durfte ich Dich das erste Mal erleben: Du hast mich überrascht, berührt, begeistert und mir war klar, dass ich teilhaben möchte an diesem Schatz, den Du und Frank geschaffen hast.
Danke für alle Momente, die ich mit Dir erleben durfte
Danke für unendliche viele Erinnerungen, die ich in mir trage
Danke für die Möglichkeiten, die Du mir eröffnet hast
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind...
Lieber Frank, alles Liebe für Dich, ich bin in Gedanken bei Dir und Deiner Familie
Ingrid Härting


12.02.2018 16:12 Uhr
Liebe Lenny,
vor 21 Jahren durfte ich Dich das erste Mal erleben: Du hast mich überrascht, berührt, begeistert und mir war klar, dass ich teilhaben möchte an diesem Schatz, den Du und Frank geschaffen hast.
Danke für alle Momente, die ich mit Dir erleben durfte
Danke für unendliche viele Erinnerungen, die ich in mir trage
Danke für die Möglichkeiten, die Du mir eröffnet hast
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind...
Lieber Frank, alles Liebe für Dich, ich bin in Gedanken bei Dir und Deiner Familie
Ingrid Härting


12.02.2018 11:10 Uhr
Liebe Lenny,
Du bist uns nun ein Stück vorausgegangen. Du hast uns ein Stück des Weges begleitet. Diese Zeit war sehr bereichernd, faszinierend und einzigartig. Du hast in vielen Herzen mit deiner achtsamen Art und deinem positiven Wesen Spuren hinterlassen! Spuren die nun zu Erinnerungen werden und Spuren mit denen jeder von uns auf seine Art und Weise weitergehen kann!
Vielen Dank für so viel.
Sarah Günzel

12.02.2018 10:14 Uhr
Liebe Lenny,
Respekt und Achtsamkeit sind die Wörter, die ich immer mit Dir in Verbindung bringe. Deinen Ansatz im Umgang mit mir selbst und mit anderen ist ein wertvolles Gut, das Du mir geschenkt hast und das mir Hilfe ist in meinem Tun. Danke für die gemeinsame Zeit des Lernens, der Gespräche, der Freude miteinander.

Claudia Lehmann

Lieber Frank,
meine aufrichtige Anteilnahme, Trost und Kraft für Dich und Deine Familie wünsche ich Dir von Herzen.

Claudia Lehmann


12.02.2018 08:13 Uhr
Der Tod schliesst den Lebenskreis. Erinnerungen und Dankbarkeit öffnen ihn wieder...
Liebe Lenny,
Achtsam sein, mit sich und mit Anderen, dass habe ich mit Dir gelernt.
Daran werde ich mich stets dankbar erinnern!

Lieber Frank,
"Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lache, weil es so schön war."
Lenny wird in so vielen Herzen bleiben!

Sabine Rieth


12.02.2018 07:36 Uhr
Liebe Lenny,
Du hast einen großen und wesentlichen Anteil an der Weiterentwicklung in der Kinderkrankenpflege, die ohne Kinaesthetics Infant Handling nicht mehr vorstellbar ist. Daher möchte ich Dir ganz herzlich Dank sagen, aber auch für die vielen wertvollen Begegnungen. Du kannst persönlich leider nichts mehr bewegen, aber durch Dich wird weiter alles ?in Bewegung ? bleiben!
Lieber Frank, Erinnerungen sind das Paradies, aus welchem man nicht vertrieben werden kann. In diesem Sinne möchte ich Dir meine herzliche Anteilnahme aussprechen. In dankbarere Erinnerung
Margret Goller

11.02.2018 21:04 Uhr
Für Frank mit Familie.
Mit tiefer Betroffenheit habe ich vom Tod von Lenny gehört. Ich habe Lenny immer sehr positiv erlebt und sie dafür bewundert, wie sie trotz Erkrankung ihren Weg gegangen ist. Es war immer eine Bereicherung, mit euch zu arbeiten, aber auch euch als Familie zu erleben. So durfte ich auch eure Tochter in Berlin beim My Movement kennen lernen oder wir sind uns mit dem Fahrrad am Main begegnet. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich wünsche euch für die kommende Zeit viel Kraft.

Mein aufrichtiges Beileid.

Maria Herch

11.02.2018 20:46 Uhr
Liebe Lenny
danke für alles was ich bei Dir lernen durfte. Du hast mit der Weitergabe Deines Wissens nie gegeizt. Das ist auch nicht selbstverständlich.
Lieber Frank,
danke dass Sie Ihre Frau immer mit uns allen " geteilt " hast. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und viele echte Freunde an der Seite.
Ursula Zimmermann

11.02.2018 17:30 Uhr
Liebe Lenny,

Du /Ihr habt Bewegung in mein Leben gebracht. Dafür bin ich Euch sehr dankbar.
Nach Abschluss der Grundkurstrainerausbildung 1999 fragte ich Dich, was ich mit Kinaesthetics in der Psychiatrie anfangen könne. Deine Antwort war einfach:?Do it?.
Erst mit den Jahren habe ich die volle Tragweite Deiner Aussage begriffen.

Lieber Frank,

mein Mitgefühl gehört Dir und Deiner Familie. Für diese schwere Zeit wünsche ich Dir viel Kraft und Menschen, die Dir zur Seite stehen.

Doris John-Ohmer

11.02.2018 10:38 Uhr
Jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben hat seine Stunde:
geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit;
weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit; klagen hat seine Zeit, tanzen hat seine Zeit;
suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit; behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;
lieben hat seine Zeit, hassen hat seine Zeit; Streit hat seine Zeit, Friede hat seine Zeit.

Liebe Lenny, in tiefer Dankbarkeit für eine intensive, bewegte, lehrreiche Zeit!

Andrea

11.02.2018 09:25 Uhr
Liebe Lenny

wo immer du jetzt sein magst, ich freue mich und bin dankbar, dass ich dich kennen durfte und von dir lernen durfte. Du hast mich mit deiner unendlichen Kreativität, inspiriert. Und immer wieder war ich beeindruckt über die Genauigkeit, wie du die Dinge hinterfragst. Heute profitieren die Kinder, mit denen ich arbeite, täglich davon, dass ich einen Teil meines Lebens mit dir verbringen durfte. Dein Lebenswerk hat die die Welt verändert zu mehr Respekt, mehr Verständnis, und mehr Humor in menschlichen Beziehungen, in der Pflege, in Erwachsenen Kind Beziehungen... Da möchte ich doch gerade einen Satz anfügen, den du immer wieder mal gesagt hast: "Kinder sind nicht doof, sie sind nur kurz..." :-))
Lenny, wir werden alle auch kommen, es ist nur eine Frage der Zeit..

Johanna Schild

11.02.2018 07:17 Uhr
Liebe Lenni!

MH-Kinaesthetics hat mir neue Wege gezeigt, mir gezeigt, was und wie ich lernen will, wie ich meine Wissen weiter geben will und kann im Beruf aber auch im Leben. Du und Frank haben mich nachhaltig geprägt. Immer wenn ich zweifelte ob der Weg der richtige war, immer wenn ich nicht wusste wo die Richtung sein sollte, kam von Dir ein kurzer knapper Satz, dieser zeigte den Weg. Besonders geprägt hat mich der eine Satz von Dir, als ich mich mit Dir über Kinder unterhalten habe, wie stehe ich zu meinen Kindern und den "geschenkten Kindern" meiner neuen Partnerin. Du hast mich angeschaut und gesagt: "Wer sind Deine Kinder Axel? Es sind die Menschen die mit und bei Dir leben und dir vertrauen". Seit diesem Moment gab es niemals mehr Zweifel.

Lieber Frank, in tiefer Verbundenheit denke ich an Dich in dieser schweren Zeit, niemand kann sich vorstellen wie es Dir jetzt ergeht. Ich habe Euch beiden immer erlebt als zwei wunderbare Menschen, die insbesondere eines gezeigt haben: Das ist Leben, in seiner komplexen und wundervollen, aber auch anstrengenden Art. Wie wir mit Anstrengungen umgehen können haben wir durch Euch erfahren und MH-Kinesthetics-Das Original ist und bleibt der Schlüssel dazu. Ich danke an Dich und wünsche Dir viel Kraft in dieser schweren Zeit, Du hast einen der wundervollsten Menschen verlieren müssen, den ich in meinem Leben kennen lernen durfte. Ich bin in Gedanken bei Dir.

Axel Spieker

10.02.2018 21:35 Uhr
Lieber Frank
Ich habe heute die Nachricht erhalten, dass Lenny nicht mehr unter uns ist.. Ich durfte Lenny persönlich kennen lernen und verbeuge mich vor ihrem Lebenswerk.

Danke für alle die Erfahrungen, die ich dank euch beiden immer wieder aufs Neue machen darf.
Christine Schorer

10.02.2018 17:23 Uhr
RIP Lenny ... "Danke plus mehr!", für den gemeinsamen Weg.

10.02.2018 12:05 Uhr
Liebe Lenny,
ich bin sehr dankbar, dass ich Dich kennen und schätzen lernen durfte. Du hinterlässt eine Spur, die niemals vergehen wird.
Lieber Frank, meine Gedanken und Mitgefühl sind bei Dir und Deiner Familie. Ich wünsche Euch Kraft und Hoffnung in dieser schweren Zeit.
In wertschätzender Erinnerung Hildegard Straßer

10.02.2018 11:52 Uhr
Liebe Lenny, lieber Frank!
Ich kenne niemanden, außer Euch beiden, die seit 26 Jahren mich in "meiner Bewegung" begleiten! So richtig wird es einem erst in der Reflexion klar, wenn jemand nicht mehr bei uns ist........
Liebe Lenny, ich danke Dir unendlich für all Deine Ideen, Deine Kraft in der Umsetzung in unzähligen Fortbildungen und in Deinen Büchern, kurz um, für Euer beider kostbares Lebenswerk! Wir werden respektvoll damit umgehen!
Lieber Frank, ich möchte Dir und Deiner Familie mein aufrichtigstes Beileid und meine tiefe Anteilnahme ausdrücken!
Jutta Hamann

10.02.2018 10:29 Uhr
Liebe Lenny, lieber Frank

Ich traure mit Dir Frank - gleichzeitig danke ich und jede meiner Zellen Dir, Lenny, für Dein KinaestheticsWerk, das Du mit Frank ins Leben gerufen hast.
Mit diesem Schatz hast Du mit Frank durch Euer unermüdliches Wirken eine unermessliche Dimension an Liebe und Heilung, Würde und Glück, Selbstwirksamkeit und Selbständigkeit in die Welt gebracht, die mich unsäglich berührt.
In jeder dieser gelungenen Interaktionen sehe ich Dein Lachen, Lenny, Dein Engagement, Deine Überzeugung, Deine Anmut, Dich Forscherin, Lehrerin und Freundin.
Meine Erfahrung ist, dass Interaktionen mit dem Tod nicht aufhören. Ich bleibe mit Dir in Interaktion und danke Dir weiter durch mein tägliches KinaestheticsWirken für was Du mir, meinen Kindern, Familie, FreundInnen, SchülerInnen, PflegeempfängerInnen, meinem Berufsstand und allen kurzen und langen Menschen, die ich nicht kenne, ermöglicht hast und immer weiter ermöglichst.

Ich umarme Dich und Frank innig und bleibe mit Euch in dankbarer Verbindung

Esther Dallo-Büsser mit Piero, Sara und Lorenzo


10.02.2018 09:57 Uhr
Liebe Lenny,
vor ein paar Jahren habe ich in Frankfurt meinen Abschluss GK-Trainerin gemacht. Du und Frank wart auch beide da. Frank ging es nicht so gut. Eine kleine Gruppe hat sich deshalb Sorgen gemacht, wie es wohl ohne ihn mit Kinaestetics weitergehen kann. Leicht amüsiert meintest Du ?I´m still here!? Wir waren ziemlich berührt. Jetzt sind wir es wieder. Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Du recht hast ?you`re still here!? Vielen Dank für die wundervollen Erfahrungen!
Angelika Hansert


09.02.2018 19:39 Uhr
Lieber Frank und Familie,
Ich habe keine Worte die mein Mitgefühl ausdrücken kann.
Ich fühlte mich mit Ihr persönlich und ihrer Arbeit sehr verbunden. Lenny und Du Frank, habt in meinem Kopf und in meinen Handlungen Spuren hinterlassen.
Das vermächniss von Lenny, immer im Bewegung bleiben und auf dem Druck meines Gewichtes zu achten, werde ich in Ihrem Sinne fortführen. Im stillem Gedenken.

Maria Fischer


09.02.2018 18:45 Uhr
Liebe Lenny,
man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt dennoch, wenn es plötzlich dunkel ist. Mein Herz ist voller tiefempfundener Dankbarkeit, Dich und Frank getroffen zu haben. in diesen 29 Jahren seid ihr zu einem sehr wichtigen Teil meines Lebens und dem meiner Familie geworden. Deine Gradlinigkeit, Deine Analysefähigkeit gepaart mit visionärer Weitsicht, Dein nie erlöschendes Feuer für Deine Ideen, Du und Frank ihr hinterlasst uns einen Schatz, ohne den die Welt um einiges ärmer wäre. Ich verneige mich respektvoll vor einer grossartigen Persönlichkeit, liebe Lenny - Danke für viele Jahre gemeinsames Lernen und Entwicklung, Du wirst mir sehr fehlen.
Frank - wir sind in Gedanken bei Dir und Deiner Familie
Ulrike Buschmann und Familie

09.02.2018 18:23 Uhr
Danke Lenny, dass ich Dich kennen und schätzen lernen durfte war ein großes Geschenk. Du hast mein Leben nachhaltig geprägt und bereichert. Du bist nicht mehr da wo Du warst, aber Du bist immer dort wo ich anderen Menschen respektvoll und in Würde in Bewegung begegne.
Lieber Frank, tief berührt möchte ich Dir mein Beileid ausdrücken. Mein Mitgefühl gehört Dir und deinen Lieben.
Hans Schüller

09.02.2018 17:00 Uhr
Liebe Lenny, du warst ein besonderer Mensch, ohne Dich wäre mein Leben nicht so verlaufen wie es ist. Vor über 30 Jahren für mich ein Lichtblick in meinem privaten und beruflichen Leben.
Die ersten Schritte in Ludwigsburg.Die Eltern Kind workshops.Später die Anfänge der Ausbildungen in Gelnhausen. Du bist immer noch bei uns .... in unserem Körper. Das empfinde ich als etwas ganz besonderes. Habe die Hoffnung dass es weiter getragen/gegeben wird was du alles erforscht und gefunden hast.
Lieber Frank, Dir und Deiner Familie gelten meine Gedanken und mein Mitgefühl.
Christiane Horn

09.02.2018 16:28 Uhr
Liebe Lenny,
Dein/ Euer Lebenswerk ist wie ein "roter Faden", der sich seit einigen Jahren durch meinen Alltag zieht.
Ich bin Dir/ Euch sehr dankbar für diese "Quelle", die niemals aufhören wird zu sprudeln.
Lieber Frank, Dir und Deiner Familie mein tiefes Mitgefühl.
Menschen die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unserem Herzen
Renate Schneider


09.02.2018 16:25 Uhr
Liebe Lenny,
20 Jahre Kinaesthetics haben mein Leben privat und beruflich geprägt.
Ich bin sehr dankbar, dass Du nie aufgegeben hast, mir den richtigen Weg zu zeigen.
Lieber Frank, mein tiefes Mitgefühl Dir und Deiner Familie.
Viel Kraft in dieser schweren Zeit wünscht Euch Ina Ernst

09.02.2018 14:48 Uhr
Liebe Lenny,
genannt hast Du mich "die Pferdefrau". - Aus jeder Begegnung mit Dir habe ich gelernt und ging danach einen Schritt weiter. - Danke! - Das geht nicht verloren!!
Monika Schneider-Hormann

09.02.2018 14:44 Uhr
Liebe Lenny,
Danke. Danke für viele gemeinsame Entdeckungen und Überlegungen kleine Frühgeborene effektiv zu unterstützen und zu motivieren. Danke für deine Klarheit, deine konsequente Achtsamkeit auf Worte, auf Richtung , auf Wirkung. Du hast mein Denken und Handeln entscheidend geprägt. Es ist ein großer Schatz, den du zusammen mit Frank in vielen Menschen bewirkt und hinterlassen hast, eine Entwicklung, die sich weiterbewegt und in Bewegung bringt.Frank und deiner ganzen Familie gilt mein Mitgefühl. Karin Jäckle


09.02.2018 14:04 Uhr
Liebe Lenny,
ich habe Dich als eine starke, kraftvolle und gradlinige Persönlichkeit in meiner Kinaesthetics-Ausbildung kennengelernt. Deine Beharrlichkeit und Dein tiefes Wissen über Menschen und Bewegung, Kommunikation und Beziehungen "in real time" haben mich nachhaltig bewegt. Und am schönsten war es, sich mit dir zu bewegen, bewegt zu werden und zu lachen.
Danke dafür.
Lieber Frank, ich sende Dir und all den Menschen, die dich begleiten meine Herzensgrüße.
Dorothea Pampuch.

09.02.2018 12:53 Uhr
Liebe Lenny,
Kinaesthetics hat mich, mein Leben, Denken und Handeln nachhaltig verändert. Dafür werde nich euch immer dankbar sein.
Es war toll dich kennen zu lernen und mit dir arbeiten zu dürfen.

Mein tiefes Mitgefühl für dich Frank und für eure Familie.

Anne Dauer

09.02.2018 11:41 Uhr
Liebe Lenny,
ich möchte Dir danken, dass Du es trotz schwerer Krankheit geschafft hast, so oft zu unserer Trainerausbildung zu kommen, uns zu beraten und uns in unserem Tun zu begleiten. Dass ich Dich kennenlernen und erleben durfte ist ein großes Geschenk für mich. Ich werde versuchen, Deine Ideen in meine Arbeit weiter zu tragen.

Sabine F.

09.02.2018 11:02 Uhr
Liebe Lenny,
voller Dankbarkeit und Respekt vor Deinem Lebenswerk,werde ich mich an Dich erinnern:
an jeder Begegnung in Bewegung an unseren Trainer-Fortbildungen,an Deinen Humor,an Deiner aufmerksamer Art den Menschen zu betrachten.
Bilder,die im Herzen bestehen bleiben....
In liebervoller Erinnerung
Meine herzliche Anteilnahme gilt Dir,lieber Frank und Deiner Familie.

Alexandra Richtarski

09.02.2018 08:30 Uhr
Liebe Lenny,

Danke für den Schatz den du mit Frank in die Welt gebracht hast.
Deine Fähigkeit für Klarheit und Analyse haben mich beeindruckt. Die curriculare Arbeit mit dir war und bleibt sehr wertvoll für mich.
Ich bin dankbar für 28 Jahre gemeinsamesLernen, gemeinsames wachsen, gemeinsames entwickeln.

Lieber Frank, mein herzliches Mitgefühl dir und deiner Familie in dieser schweren Zeit.

Gudrun Dänner

08.02.2018 22:35 Uhr
Liebe Lenny, vor 28 Jahren dürfte ich Frank und dich kennenlernen in einem Pädagogikprogramm in Bern. Die Arbeit mit euch hat mein Leben verändert. Seither gehört das was ich bei euch erfahren durfte zu meinem Alltag, als Privatmensch, zu meiner Arbeit, im Klassenzimmer mit Kindern, oder zu meiner Arbeit als Therapeutin. Ich bin dir sehr dankbar Lenny, dass ich von dir immer die Unterstützung erhielt die ich benötigte den nächsten Schritt zur Kinaesthetics- Trainerin zu tun. Die Pfingsttage in Gelnhausen, mit Kindern und Erwachsenen in jedem Alter die ich mit Frank und dir sowie anderen Trainern und Nichttrainern erleben durfte werden mir in Erinnerung bleiben. Ich danke dir, dass ich dich kennenlernen durfte.
Meine Gedanken gelten Frank und der ganzen Familie.
Anita Heynen

08.02.2018 20:09 Uhr
Liebe Lenny, ich bin so unendlich froh und dankbar dass ich dich noch kennenlernen durfte. Dein Engagement und deine liebevolle Hingabe für kinaesthetics ist für mich faszinierend und vorbildhaft. Gerne erinnere ich mich an die kurzen intensiven Tage mit dir.
R.I.P. So what
In liebevoller Erinnerung Edith Keimel

08.02.2018 19:25 Uhr
Liebe Lenny, ich bin ewig dankbar, dass ich dich kennenzulernen durfte und vier spannende intensive Tage mit dir erleben durfte. Ich werde Kinaesthetics The Original in Ehren halten und mit besteb Gewissen weitergeben. Du wirst immer ein Begleiter für mich sein.
Danke für deine Ideen, Visionen und Hartnäckigkeit Kinaesthetics an uns weiter zu geben.
In respektvoller Anteilnahme. Monika Peer

08.02.2018 19:04 Uhr
Danke Lenny für deine Klarheit
Immer wieder auf die Basis hinzuspüren die uns allen mitgegeben ist.
In respektvollem Gedenken
Gundula





08.02.2018 18:50 Uhr
Liebe Lenny,
Danke für all die tollen lehrreichen Stunden mit Dir. Vielen Dank für Dein Wirken, Deine Ideen und Deine Hartnäckigkeit. Du hinterlässt etwas Großes was ich erst nach und nach erfasse begreife und mit dem ich weiter denken und entdecken kann. Ich wünsche Deiner Familie die Zeit sich an viele schöne und freudige Dinge mit Dir zu erinnern.
Christ Cichon

08.02.2018 18:36 Uhr
Dear Lenny
Even we didn't have seen us for a long time, you have been always in my heart ...
not only since my chestpain in december 2014 [I would not survive without kinaesthetics].
In the last years alI my working, living and playing was inspired by my experiences and knowledges
about my way with kinaesthetics lernen [from the first time rolling on the bottom über 'was hat Pizzaessen mit Hunger zu tun'
und laughing and philosophing and dancing bis zum 'nutze es als Handwerkzeug'].
Be hughed ... and with my new work aus der serie: 'Alle Guten Geister'
Keith Richards Solo - performed by all these good spirits - 'Havanna Moon' [http://www.playing-arts.de/artist.php?art_id=47]
grüsse ich Dich von Herzen
'ALL THE TRUE, THE BEAUTIFUL AND THE GOOD'
wherever you might be - I will dance with you
Lothar [brother in heart]

08.02.2018 17:36 Uhr
Liebe Lenny,
danke für die gemeinsame Zeit mit und bei dir - hat sie mir doch eine sinnstiftende, befriedigende und freudvolle Arbeit beschert.
Danke für die vielen Eindrücke die mein Leben bereichert haben.
Du wirst mir immer in Erinnerung bleiben.
Mein Mitgefühl und Beileid deiner Familie und Freunden.
Herzlichst Ute Heisterhagen


08.02.2018 14:59 Uhr
Liebe Lenny,
voller Dankbarkeit und Hochachtung möchte ich mich vor Dir verneigen. Du hast an etwas geglaubt, dafür gelebt, hart gearbeitet um der Menscheit viel zu hinterlassen. Deine Fähigkeiten Wissen weiter zu schenken ist beispielhaft.
Dein Werk hat viele Menschenleben zum Guten verändert.
Werde Dich vermissen. Gute Reise zu den Sternen ?
Mein tiefstes Mitgefühl lieber Frank gilt Dir, Deinen Kindern, und Enkelkindern, Wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Corinna Erb

08.02.2018 13:13 Uhr
Liebe Lenny,
vor kurzer Zeit, hast du mir diese Zeile geschrieben: "Ulli, wie immer, mache dir keine Sorgen."
Dein Abschied war angekündigt und unmissverständlich. Dennoch sind die Traurigkeit und die Betroffenheit sehr groß!
Deine analytischen Fähigkeiten, deine systematische Vorgehensweise, deine Beschreibung von Verhaltensmustern von Individuen, Teams, Organisationen oder Traditionen und Wandlungen in der Gesellschaft, haben mich beeindruckt und geprägt. Dazu kamst du als visionär, andersdenkend und -handelnder Mensch, der in "real-time"/Echtzeit agierte und lebte; beruflich als auch privat und unabhängig vom Setting. Lehr- und lernreiche Jahre in der Zusammenarbeit haben sich dadurch ergeben.
Danke, für die gemeinsame Zeit, die gemeinsamen Erlebnisse und für dein Vertrauen.
MH Kinaesthetics The Original wird in deinem Sinne leben und sich weiterentwickeln.
In ehrender und respektvoller Erinnerung!
Ulli Resch-Kröll


08.02.2018 13:11 Uhr
Thank you for all the valuable experiences I have had with you! I will keep your memory and I am deeply convinced that you have left footsteps in the lives and movements of countless people.
My heartfelt sympathies go to Frank and your whole family.
Steffi Abraham

08.02.2018 13:09 Uhr
Liebe Lenny,
wir Mitarbeiterinnen von KMLH Starzach sind sehr betroffen über deinen Tod. Du hast mit deinem Lebenswerk so viel Gutes geschaffen und wir sind dankbar ein Teil davon zu sein. Dein Lebenswerk bringt Menschen zusammen und verbindet.
Wir danken Dir für Alles. Frank, Silke und der ganzen Familie wünschen wir viel Kraft und alles erdenklich Gute.
Selina Weiner und Andrea Deutschle


08.02.2018 12:53 Uhr
Liebe Lenny,
ich bin unendlich dankbar für die gemeinsamen Jahre und Arbeit mit Dir.
Du hast mein Leben beruflich und privat verändert.
Ich bin sehr traurig, denn Du warst ein Teil meines Lebens und wirst sehr fehlen.
Unsere Gedanken sind bei Dir lieber Frank und Euren Kindern. Es ist uns bewusst, dass Worte die Tränen nicht lindern können. Wir wünsche euch viel Kraft.
Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer.
Andrea und Mike Hoelke

08.02.2018 12:50 Uhr
Liebe Lenny, ich bin sehr dankbar, dass ich mit Dir 29 Jahre persönlich und fachlich in allen Höhen und Tiefen zusammenarbeiten durfte. Die gemeinsame Zeit mit Dir war lehrreich, herausfordernd und kreativ, auf allen Ebenen. Ich werde diese und Dich vermissen. Du bist und bleibst für mich eine einzigartige Persönlichkeit, die mein Leben und mein Tun mit Kinaesthetics geprägt hat.
Danke für alles. Carmen Steinmetz-Ehrt

08.02.2018 12:46 Uhr
Liebe Lenny, danke für alle Stunden mit Dir!
Wolfgang Götzfried