Maietta Hatch Kinaesthetics The Original

24.07.2017

Weiterbildung ABIA®/pflegende Angehörige in Österreich abgeschlossen

Die Weiterbildung für ABIA® Alltagsbewegung in jedem Alter/pflegende Angehörige wurde am 22. Juli 2017 abgeschlossen.

Die sehr wirkungsvollen und beeindruckenden Tätigkeiten der Trainer/innen und Zertifizierten Anwender/innen wurden in Form von Abschlusspräsentationen dargestellt.

In unterschiedlichen Settings/Kontexten/Bereichen wie

in der Langzeitpflege

im privaten Umfeld der Familie oder im Freundeskreis

in der Rehaklinik

und im Akutkrankenhaus, im Rahmen des Entlassungsmanagements, fanden sich die Anwendungsfelder mit der neu erworbenen Kompetenz.

 

Hier einige O-Ton-Aussagen von Teilnehmer/innen bei ABIA®-Workshops:

"Ich hab´ nach den Workshops schon einiges ausprobiert! Aufstehen und losgehen gelingt mir jetzt viel leichter. Es hat Spaß gemacht."

"Auf die eigene Bewegung soll man achten, um beweglich zu bleiben. Man muss es immer wieder tun, sonst vergisst man es..."

"Eine tolle Sache, die ich unterstütze!" Es war mir nie bewusst, wie oft ich bei Anstrengung die Luft anhalte."

"Die Inputs sind alltagstauglich. Mir ist bewusst geworden, ich muss mehr auf meine Atmung achten"

 

Der Benefit nach der Weiterbildung, definiert von Zertifizierten Anwenderinnen und Trainer/innen; O-Ton-Aussagen:

"Durch ABIA® fällt es mir leichter, die Inhalte verständlicher zu vermitteln."

"Ich habe die Vielfalt der Anwendungsfelder von ABIA® entdeckt."

"Ich bin mutiger geworden und lasse Dinge auf mich zukommen."

"Ich kann dieses Wissen auch in meine Beratungstätigkeiten einfließen lassen."

"Ich bin dankbar für diese Weiterbildung, denn damit habe ich mein Projekt entwickeln können."

"Durch ABIA® lerne ich Alltagssituationen meiner Patienten besser kennen und Themen/Situationen, die sie beschäftigen, besser zu verstehen."

 

GRATULATION zum Abschluss der Weiterbildung!

Ein herzliches Danke an unsere hauptverantwortliche Dozentin Christine Pauli-Jagoditsch und an Andrea Eichler,  Dozentin und Bildungsbeauftragte von KMLH.

Ulrike Resch-Kröll, MBA

KMLH AT/IT KG


Listenansicht