Maietta Hatch Kinaesthetics The Original

AGB KMLH AT/IT KG

Allgemeine Geschäftsbedingungen der KMLH AT/IT KG für alle Arten der Aus-, Fort-, Weiterbildungen, Fachtagungen, My Movement etc.

 

Bestätigung

Beim automatischen Anmeldeprocedere über die MH Kinaesthetics Homepage, erfolgt die  Anmeldebestätigung elektronisch unmittelbar nach erfolgreicher Versendung des Anmeldeformulars.

Ansonsten erfolgt die Anmeldebestätigung schriftlich spätestens zwei Wochen nach Eingang der vollständigen Anmeldeunterlagen und Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen. Die Einladung und detaillierte Informationen zum Kurs erfolgen spätestens drei Wochen vor Kursbeginn.

Jeder Teilnehmer ist während des Seminars für sein Verhalten, seine Handlungen und seine Erfahrungen selbst verantwortlich. Der Seminarleiter, dessen Hilfspersonen und der Organisator können nicht haftbar gemacht werden.

 

Stornierung

Bei Stornierung 10 Wochen vor Ausbildungsbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich.

Bei Stornierung weniger als 10 Wochen vor Ausbildungsbeginn fällt eine Stornogebühr von 50% der gesamten Ausbildungskosten an.

Bei Stornierung weniger als 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn fällt eine Stornogebühr von 80% der gesamten Ausbildungskosten an.

Bei Stornierung am Tag der Veranstaltung fallen die vollen Kosten an.

Stornierungen werden nur in Schriftform akzeptiert.

 

Absage / Änderung der Veranstaltung

Aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl kann der Kurs ohne Ersatzansprüche abgesagt werden. Dies erfolgt spätestens 6 Wochen vor dem geplanten Beginn der Veranstaltung in schriftlicher Form.

 

Zahlungsmodalitäten

Die Rechnungsstellung erfolgt nach schriftlicher Anmeldung. Die Gesamtsumme ist zahlbar nach Erhalt der Rechnung.

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit einer Ratenzahlung. Bei Ratenzahlung ist auf jeden Fall eine Anzahlung, deren Höhe schriftlich festgehalten wird, vor Ausbildungsbeginn erforderlich.

Erst nach Zahlungseingang der Gesamtsumme bzw. der vereinbarten Anzahlung ist die Anmeldung verbindlich.

 

Reisebuchungen

Reise- und Übernachtungsbuchungen nimmt der Teilnehmer selbst und auf eigene Kosten vor.

 

Hinweis

Damit keine unnötigen Kosten bei frühzeitigen verbindlichen Reisebuchungen entstehen, ist eine vorherige Absprache mit der KMLH AT/IT KG über den aktuellen Stand der geplanten Veranstaltung zu empfehlen. Der Teilnehmer erklärt sich bereit, dass im Vorfeld der Ausbildung eine Teilnehmerliste mit Namen, Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse an alle Teilnehmer versendet werden darf.

 

Gerichtsstand

politische Gemeinde Schwanberg, Bezirksgericht Deutschlandsberg   

 

Auf männlich-weibliche Doppelformen wird zur besseren Lesbarkeit verzichtet; die weibliche Form ist jeweils inkludiert.      

 

Stand Oktober 2017